Isländisch Moos

Cetraria islandica

Standort:
Heiden, Nadelwälder.

gesammelt wird die ganze Pflanze.
Zeitraum: früher Herbst.

Wirkstoffe:
Bitterstoffe, Flechtensäure (antibiotisch), Jod, Vitamine.

Zubereitung:
2 Teelöffel Moos mit 1/4 Liter Wasser übergießen.

Anwendung:
bei Asthma, Bronchitis, Darmkatarrh, Husten 2-3 Tassen Tee über den Tag verteilt einnehmen.
Tee auch als Gurgelmittel verwendbar.

Schlagworte

[Dieser Inhalt steht auf mobilen Endgeräten nicht zur Verfügung.]

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Linkseite | Sitemap | Mobile Version